Details

Öko-Feldtage 2022

Tagung der FiBL Projekte GmbH in Villmar (Ökofeldtage 2021 auf 2022 verschoben)

Die zweitägigen Öko-Feldtage dienen als Treffpunkt für Ökobauern und Bäuerinnen sowie konventionelle Landwirte und Landwirtinnen, die umstellen wollen oder nach neuen Methoden für eine umweltfreundliche Landwirtschaft suchen. Sie zeigen, was die ökologische Landwirtschaft kann, wo sie steht und wie sie sich weiter entwickelt. Die Öko-Feldtage bieten eine Mischung aus Praxis und Forschung im Pflanzenbau und in der Tierhaltung und geben Raum für Austausch zu landwirtschaftlichen Innovationen aktuellen Themen rund um Landwirtschaft, Politik und Wirtschaft.

Zur Veranstaltung

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben