Details

DVS-Film: Robustpute – Ökoputen für die Direktvermarktung

Im Rahmen des niedersächsischen EIP-Projektes "Robustpute" wird eine kleinwüchsige und widerstandsfähige Pute gezüchtet, indem man herkömmliche Hybridputen mit alten Putenrassen wie Cröllwitzer und Ronquières Puten kreuzt. Ein neuer DVS-Film stellt das Projekt vor.

Die sogenannte Robustpute eignet sich hervorragend für eine extensive Haltung mit anschließender Direktvermarktung. Besonders arbeitsintensiv und teuer ist bei Puten die Kükenaufzucht. Die im Projekt untersuchte Aufzucht der Küken durch Ammen verspricht jedoch eine erhebliche Arbeitserleichterung und zeigt bereits positive Effekte in Bezug auf das Tierwohl.

Zum DVS-Film

Mehr Informationen zum EIP-Projekt "Robustpute"

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben